Hand_Soldering_Systems

Manuelle und automatisierte Heißluft-Reworksysteme

(handgeführt)

MRS-1100A - Modular aufgebautes Reworksystem
MRS-1100A - Modular aufgebautes Reworksystem

MRS-1100A


Das auf Konvektionswärme basierende modulare Rework-System MRS-1100A ist für das Entfernen und Bestücken von BGA/CSP- und SMT-Bauelementen ausgelegt. Das manuelle Rework-System MRS-1100A besteht aus einem von Hand geführten Heißluftsystem, einer Unterheizung, sowie einem Stativ für den Heißluftgriffel und einem Leiterplattenhalter. Eine große Auswahl an Heißluftdüsen für verschiedene Anwendungen sowie eine Lupenleuchte vervollständigen die Module des Systems. Die Programmierbarkeit, die digitale Anzeige sowie die Speichermöglichkeit für bis zu 50 Temperaturprofile machen das einfach zu bedienende MRS-1100A zu einem effizienten und vielseitigen System. Der Leiterplattenhalter ist durch Zubehör erweiterbar und kann so an Leiterplatten unterschiedlichster Größen angepasst werden. Das MRS-1100A kann mit fest eingestellter Temperatur oder mit einem frei erstellbaren thermischen Profil über vier Heiz- und eine Abkühlzone betrieben werden. Die eingestellte Temperatur kann entweder im Heißluftgriffel selbst (intern) oder an der Leiterplatte (extern) gemessen werden. Die „externe“ Regelung nutzt ein Thermoelement, das auf die Leiterplatte oder ein Bauteil gesetzt werden kann.


Eigenschaften:

  • Digitalanzeige zur Information über Temperatur oder Profilablauf
  • Unterheizung mit geschlossenem Regelkreis für prozess-sicheres Rework
  • Einfache Profilerstellung und wiederholgenaue Prozesse
  • Integrierte Vakuumpipette zur leichten Entfernung von Bauteilen
  • Das Heißluft-Handstück kann manuell geführt oder im Multifunktionsstativ fixiert werden
  • Manuelle Betriebsart zur schnellen Einstellung
  • Externe Thermofühler zur Profilerstellung und -verifizierung
  • Digital geregelter Ventilator zur Steuerung des Luftstromes
  • X, Y, Z und Theta-Justierungen zur Ausrichtung des Bauteils. Einstellbarer Leiterplattenhalter für einfaches Ausrichten der Leiterplatte
  • Automatisches Abheben des Bauteils mittels Vakuumpipette
  • Lötprofile können mit einem Passwort geschützt werden


Lieferumfang:

  • HCT-1000 - Programmierbares Heißluftsystem, 5 mm Runddüse, Düsenadapter, 2 Stück Typ K-Thermofühler
  • Programmierbare Unterheizung PCT-1000, 2 Stück Typ K-Thermofühler 
  • Multifunktionsstativ ATH-1100A 
  • Höhenverstellbarer Leiterplattenhalter BH-2000


ANTRAG-HILFE


  • Technische Daten

 

HCT-1000

 

Leistungsaufnahme: 600 Watt
Eingangsspannung: 100 - 240 VAC, 50/60 Hz
- -
Einstelllbarer Temperaturbereich: 25 -  450 °C 
Luftstrom: 5 - 25 l/min
Saugleistung der Vakuumpumpe: 381 mm Hg (15" Hg)
Geräuschpegel: < 55 dBA
Zertifizierung/Zulassung: TÜV
 PCT-1000:  
 Leistungsaufnahme: 1200 Watt
 Eingangsspannung: 100 - 240 VAC, 50/60 Hz
 - -
 Einstelllbarer Temperaturbereich: 25 - 350 °C
 Temperatursteuerung: Einstellbar; Über internen oder externen Thermofühler
 Extern:  Über zwei Typ K-Thermofühler. 1 Anschluss zur Steuerung, 1 Anschluss zur Temperaturüberwachung
 Luftstrom: Einstellbar von 5 - 25 l/min
 Betriebsmodi: Set-Up, Betrieb, Manuell, aktiver Set-Up (zur Profilerstellung)
 Display:  Anzeigensegmente LCD, 4 Zeilen
 Speicherbare Profile: 50
 Anzahl der Zonen: 5 (4 Heizzonen, 1 Abkühlzone)
 Zertifizierung/Zulassung: CER, cTUVus

 

  Metcal ist eine Produktmarke von

  

   © Metcal 2018. Alle Rechte vorbehalten 

   DatenschutzerklärungVerhaltenskodex | BRITISCHE moderne Sklaverei-Tat | Lieferanten-Verhaltenskodex GeschäftsbedingungenSitemap    


 

Besuchen Sie die Websites unserer anderen Produktmarken

Techcon